Evangelische Jugend Anhalts

Stellenausschreibung Roßlau

Gemeindepädagoge/-in (100%) (FS/FHS)

Sie suchen eine interessante und vielseitige Aufgabe im Bereich der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und Familien? Sie setzen gern eigene Akzente und freuen sich darauf, mit aufgeschlossenen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammenzuarbeiten? – Dann kommen Sie zu uns nach Anhalt! Wir freuen uns auf Sie!

Die Evangelische Landeskirche Anhalts sucht – nach Eintritt der derzeitigen Gemeindepädagogin in den Ruhestand – zum 01.01.2020 für das Regionalpfarramt Roßlau im Kirchenkreis Zerbst eine Gemeindepädagogin/einen Gemeindepädagogen, die/der die Arbeit mit Kindergruppen, Jugendlichen fortsetzt und darüber hinaus die Arbeit mit Familien und Ehrenamtlichen intensiviert.

Roßlau ist Stadtteil der Doppelstadt Dessau-Roßlau. Zum Regionalpfarramt gehören neun selbständige Kirchengemeinden mit Ortschaften in der Stadt Dessau-Roßlau und in Coswig (Anhalt). In Roßlau und in den Landgemeinden gibt es gute Orte für Gemeinschaft, Kreativität, Naturerlebnisse und freundliche Menschen, die Türen öffnen und andere einladen.

Arbeitsfelder sind:
- Weiterführung der gemeindepädagogischen Gruppen mit Kindern, Jugendlichen und Familien in Roßlau und der Region
- Durchführung gemeindepädagogischer Angebote in der Ev. Kita und im Ev. Hort Rodleben.
- Vorbereitung und Durchführung von Familiengottesdiensten gemeinsam mit den Pfarrerinnen, Pfarrern und ehrenamtlich Aktiven
- Durchführung von Freizeiten
- Mitarbeit und Durchführung von Angeboten in der Konfi-Arbeit und der Jungen Gemeinde Roßlau gemeinsam mit dem zuständigen Pfarrer
- Menschen für die ehrenamtliche Mitarbeit gewinnen, fördern und begleiten
- Mitarbeit auf Kirchenkreis- und landeskirchlicher Ebene in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Rahmen von Projekten

Möglich ist:
- eigene Schwerpunkte in der Arbeit zu setzen
- neue Konzepte zu entwickeln
- eigene musikalische und kreative Fähigkeiten einzubringen
- neue Gruppen aufzubauen

Wir bieten:
- für die Arbeit mit Kindern und Familien sehr aufgeschlossene Kirchengemeinden
- Teamorientiertes Arbeitsumfeld mit engagierten Menschen in den Kirchengemeinden
- Unterstützung bei der Wohnraumsuche
- Vergütung nach KAVO EKD-Ost.

Voraussetzungen:
- abgeschlossene gemeindepädagogische (oder vergleichbare) Ausbildung (FS/FHS)
- Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche
- Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit in einem Team, bestehend aus zwei Pfarrern und einer Pfarrerin, einer Kirchenmusikerin und Verwaltungsmitarbeiterinnen
- Führerschein Klasse B

Auskunft erteilen:

OKRin Ramona E. Möbius, Dezernentin, Tel.: 0340-2526 216,
Mail: ramona.moebius@kircheanhalt.de

Matthias Kopischke, Landespfarrer für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Tel.: 0340-2526 109, Mail: matthias.kopischke@kircheanhalt.de

Gemeindepädagogin Barbara Bolze, Regionalpfarramt Roßlau, Tel.: 0340-87014535,
Mail: barbara.bolze@kircheanhalt.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 01.10.2019 per Post oder per E-Mail an:

ramona.moebius@kircheanhalt.de bzw. schriftl. an das

Landeskirchenamt der Evangelischen Landeskirche Anhalts Dezernat 2
Frau OKRin Ramona Möbius
Friedrichstraße 22/24
06844 Dessau-Roßlau